Icon barrierefreie Navigation
A A+ A-
Mieter- und Eigentümerportal
BVB Logo
Kopfgrafik Bauverein Breisgau
Kopfgrafik Bauverein Breisgau
Kopfgrafik Bauverein Breisgau
Kopfgrafik Bauverein Breisgau
Kopfgrafik Bauverein Breisgau
Kopfgrafik Bauverein Breisgau
Kopfgrafik Bauverein Breisgau
Kopfgrafik Bauverein Breisgau
Kopfgrafik Bauverein Breisgau
Kopfgrafik Bauverein Breisgau
Kopfgrafik Bauverein Breisgau
Kopfgrafik Bauverein Breisgau
Kopfgrafik Bauverein Breisgau
Kopfgrafik Bauverein Breisgau
08.02.2022

Quartierstreff fördert seit 10 Jahren aktiv das nachbarschaftliche Miteinander

Familien- und Verwandtschaftsstrukturen haben sich in den zurückliegenden Jahrzehnten aufgrund gesellschaftlicher Entwicklungen sowie des demografischen Wandels stark verändert. Die Bauverein Breisgau eG hat auf diese Entwicklungen reagiert und vor über 10 Jahren die Vereinsgründung zur Stärkung der Nachbarschaften angestoßen.


Im Mai 2008 lud die Genossenschaft ihre Mitglieder sowie Interessierte zu einer Informationsveranstaltung ein. In einer Zukunftswerkstatt konnten sich Interessierte in Zusammenarbeit mit der Katholischen Hochschule Freiburg am Entwicklungsprozess zur Quartiersarbeit beteiligen. Dabei wurden viele kreative Ideen entwickelt, Wünsche gesammelt und mit zwei wesentlichen Empfehlungen an die Bauverein Breisgau eG abgeschlossen. Zum Aufbau einer nachhaltigen Nachbarschaftsförderung sind Gemeinschaftsräume und eine Stelle in der Quartierskoordination notwendig. Das Alt-werden-Können in der vertrauten und gewohnten Umgebung stand dabei ganz oben auf der Wunschliste der Menschen im Quartier.

Am 17. November 2011 wurde in einer Gründungsversammlung mit 48 Teilnehmerinnen und Teilnehmern der gemeinnützige Verein Quartierstreff Bauverein Breisgau e.V. gegründet. Gerhard Kiechle, Gründungsvorsitzender des Vereins erinnert sich: „Neben der Förderung des Miteinanders durch vielfältige kulturelle und sportliche Angebote war die Nachbarschaftshilfe ein wichtiges Ziel bei der Vereinsgründung vor 10 Jahren. Im Sinne der sorgenden Gemeinschaft konnten wir die organisierte Nachbarschafts- und Alltagshilfe fest in der Satzung des Vereins verankern." 

Marc Ullrich, Vorsitzender des Vereins bestätigt: „Trotz Pandemie mit Lockdown und zeitweiser Schließung der Quartierstreffs lebt der Quartierstreff Bauverein Breisgau e.V. mehr denn je und zeigt die starke Bedeutung des Netzes nachbarschaftlicher Hilfe. Gerade in der Pandemie wurden die Hilfe- und Unterstützungsleistungen stark nachgefragt und haben sich als wesentliche Stütze der Quartiersarbeit ausgezeichnet. Mein ausdrücklicher Dank für das bisher Erreichte gilt allen Ehrenamtlichen, den Unterstützerinnen und Unterstützern sowie allen Aktiven im Quartier." Ulrich von Kirchbach, Erster Bürgermeister der Stadt Freiburg im Breisgau würdigt die Leistung des Vereins und seinen Mitgliedern: „Ihr bürgerliches Engagement war nie wichtiger und wertvoller als heute."

Mittlerweile ist der Verein auf stattliche 1.311 Mitglieder angewachsen. In 5 Quartierstreffs in Freiburg (3 Quartierstreffs), Kirchzarten und Denzlingen sind 106 Ehrenamtliche aktiv und bilden ein generationenübergreifendes Netzwerk aus gelebter Nachbarschaft mit Hilfe- und Unterstützungsangeboten. In den letzten 10 Jahren konnten 175.870 Besucherinnen und Besucher bei mittlerweile 17.793 Veranstaltungen begrüßt werden. 

Seit der Gründung hat die Genossenschaft den Verein mit rund 2.170.000 Euro unterstützt. Dr. Iris Beuerle, Verbandsdirektorin im vbw Verband baden-württembergischer Wohnungs- und Immobilienunternehmen e.V. erläutert: „Wohnungsgenossenschaften leisten einen wichtigen Beitrag für die Quartiersentwicklung und sind verlässliche Partner für die Kommunen."Prof Dr. Cornelia Kricheldorff, Professorin für Soziale Gerontologie und Soziale Arbeit im Gemeinwesen hebt in der Festschrift zum 10-jährigen Jubiläum die gesellschaftliche Bedeutung der Quartiersarbeit hervor: „In der Caring Community ist die Förderung von Quartiersarbeit - sowohl strukturell als auch personell und finanziell - auch eine klare kommunale Aufgabe, die den Städten und Gemeinden zufällt, wenn sie sich der Zukunftsaufgabe stellen, Lebensqualität für alle Generationen zu sichern."

In der Festschrift werden die Aktivitäten der Quartiersarbeit aus politischer, wissenschaftlicher und wohnungswirtschaftlicher Sicht beleuchtet. Menschen, die hinter dem Quartierstreff Bauverein Breisgau e.V. stehen, erläutern Zweck und Ziel der Nachbarschaftsförderung. Die Festschrift ist unter www.quartierstreff.de kostenfrei zum Download bereitgestellt

Kontakt
Bauverein Breisgau eG
Zähringer Str. 48
79108 Freiburg

Telefon: 0761/51044-0
Fax: 0761/51044-90
info@bauverein-breisgau.de
HelpcenterÖffnungszeiten
schließen
Bauverein Breisgau eG
Zähringer Str. 48
79108 Freiburg
T: 0761/51044-0
F: 0761/51044-90
info@bauverein-breisgau.de

 

Kontakt Mitarbeiter

Newsletter

Öffnungszeiten

MO, DI, MI, FR
nach Terminvereinbarung

DO
Offener Publikumsverkehr
  9.00 Uhr - 12.30 Uhr
  14.30 Uhr - 17.30 Uhr

Technische Rufbereitschaft außerhalb der Geschäftszeiten
0761 / 51044 - 11
von 7:00 - 21:30 Uhr